Schaktgruppen, 2018

27 Juni 2018

”Geräte wechseln ist nun erstaunlich einfach”

Die Firma Schaktgruppen aus Hudiksvall ist ein neu gegründetes Unternehmen, das im Bereich Grundbau tätig ist. Wir treffen einen der Firmeninhaber, als er mit der Errichtung des Fundaments eines großen Erweiterungsbaus am Firmengelände von OilQuick beschäftigt ist. Selbstverständlich ist die Maschine, mit der er arbeitet, mit einem Schnellwechsler und Tiltrotator von OilQuick ausgerüstet.

”Ich verwende OilQuick erst seit drei Wochen und bin nach den Erfahrungen in dieser kurzen Zeit wirklich begeistert. Man muss niemals von der Fahrerkabine absteigen, um Schnellkupplungen und elektrische Verbindungen zu trennen. Dadurch kann man eine Menge Zeit sparen”, berichtet Niclas Björke, Mitinhaber und Maschinenführer bei der in Hudiksvall ansässigen Firma Schaktgruppen.

 

Hunderte von Wechsel
Im Rahmen der Arbeiten bei OilQuick ist auf 2200 m² Fläche ein Fundament zu errichten. Hier werden dann neue Lagerräume gebaut, da die vorhandenen nicht mehr ausreichen. Bei der Ausführung derartiger Arbeiten sind oft häufige Gerätewechsel notwendig. Niclas Björke schätzt, dass er Geräte auf jeden Fall mehrere hundert Mal am Tag wechselt.
”Das kann man nicht so genau sagen, aber es sind jedenfalls häufigere Wechsel als man glauben würde. Man wechselt ja fast ständig zwischen einem schmalen Löffel, Gabelgerät, und Planierlöffel“, erklärt Niclas Björke.


Immer das passende Gerät

Ein großer Unterschied gegenüber früher besteht nun darin, dass er mit OilQuick in jeder Arbeitssituation das richtige Gerät einsetzt.

”Wenn man früher beispielsweise beim Ausbaggern auf eine harte Bodenschicht stieß, kam es häufig vor, dass man den Rototilt aus Zeitgründen nicht abnahm. Schwere Arbeiten bei angekuppeltem Rototilt sind jedoch mit einem Leistungsverlust und viel größeren Verschleiß der Ausrüstung verbunden. Jetzt drücke ich in der Fahrerkabine bloß ein paar Mal auf Tasten, um den Rototilt abzukuppeln. Das spart erheblich Zeit und schont gleichzeitig die Ausrüstung.”

 

Bequem, schnell und sicher

Niclas Björke hat OilQuick schon vorher einmal an einem Bagger getestet. Nach diesem kurzen Test konnte er trotzdem schon die Vorteile dieses Produkts erahnen.

”Ich war nach meinen ersten Erfahrungen beeindruckt und bin nun froh, die Vorteile von OilQuick nutzen zu können.“

 

Auf die Frage, ob er OilQuick weiterempfehlen würde, antwortet er spontan und überzeugt:

”Absolut. Geräte wechseln ist nun erstaunlich einfach. Der Wechsel erfolgt schnell und sicher. Ich kann nur Positives berichten. Für mich steht jedenfalls fest, dass wir bei unseren Arbeiten immer OilQuick verwenden werden”, meint Niclas Björke abschließend.